Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende 2019

Die genossenschaftlichen Spitzenverbänden DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. und GdW – Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen begrüßten auch 2019 wieder etwa 300 Teilnehmer beim „Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende“ im Haus der DZ BANK am Pariser Platz in Berlin.

Der große Zuspruch unterstrich die anhaltende Bedeutung einer möglichst bürgernahen Energiewende. Die Möglichkeit zum inhaltlichen Austausch und zum Vernetzen – auch beim anschließenden Jahresempfang der deutschen Genossenschaften – machen die Attraktivität der Veranstaltung aus.

Der Bundeskongress bot erneut ein sehr abwechslungsreiches Programm, welches verdeutlichte, dass für die Bürgerenergie noch viel getan werden muss. Es wurde aber auch betont, dass die Bürgerenergie selbst sich weiterentwickeln sollte. Insbesondere die unternehmerische Professionalisierung wurde angesprochen.

Seiten

  • Seite 1 von 1