Bürgergenossenschaft rettet weiteres Fachwerkhaus

18. Dezember 2019

In der niedersächsischen Fachwerkstadt Hann. Münden hat sich eine Bürgergenossenschaft das Zielgesetzt, historische Fachwerkhäuser vor dem Verfall zu retten. Das zweite Projekt der Genossenschaft, ein Haus aus dem 18. Jahrhundert, wurde nun fertig saniert. Das Gebäude wurde vor rund drei Jahren gekauft und befand sich in einem baulich schlechten Zustand. Tausende ehrenamtliche Stunden wurden seit Oktober 2017 für die Sanierung geleistet. Heute erstrahlt es in altem Glanz. Die Bürgergenossenschaft mit rund 380 Mitgliedern wurde im Februar 2013 gegründet.

Mehr erfahren Sie hier.

Mehr zur Genossenschaft: www.bg-hmue.de