Brauereigenossenschaft gegründet

24. April 2018

In Altenfurt, einem Stadtteil von Nürnberg, wurde eine Brauereigenossenschaft gegründet. Während der Gründungsversammlung der StreuBräu eG haben sich 100 Personen für eine Mitgliedschaft entschieden. Die StreuBräu-Brauerei war bislang eine kleine Hausbrauerei aus der Region, die aufgrund der steigenden Beliebtheit der Biere an ihre Kapazitätsgrenze gestoßen ist.

Für eine neue Brauanlage mit 500-Liter-Kessel, eine Reinigungs- und Abfüllanlage sowie ein Lager müssen rund 40.000 Euro investiert werden. Für die Finanzierung können Genossenschaftsmitglieder  Geschäftsanteile von jeweils 250 Euro erwerben. Nicht zuletzt soll mit der Genossenschaft auch die Vermarktung an Gastronomie und Handel professionalisiert werden.

Mehr erfahren Sie hier.