Caritasträger bündeln Know-how und Ressourcen

25. April 2018

16 Verbände und Träger der Caritas haben die „Caritas-Dienstleistungs- und Einkaufsgenossenschaft im Erzbistum Paderborn" initiiert. Mit der Genossenschaft sollen Know-how und Kapazitäten gebündelt und administrative Erleichterungen für die Mitgliedsorganisationen geschaffen werden. Durch die Kooperation werden vor allem die Kosten gesenkt.

Konkret unterstützt die Genossenschaft beim gemeinsamen Einkauf, indem Größenvorteile genutzt werden. Dabei soll die bereits schon länger praktizierte Zusammenarbeit von einzelnen Mitgliedern ausgeweitet werden, etwa für EDV-Hard- und Software, Hygieneartikel oder auch Lebensmittel. Die Genossenschaft soll sich zudem noch um viele weitere Themen kümmern, wie etwa die Handhabung des Datenschutzes oder die Förderung der Elektromobilität.

Mehr erfahren Sie hier.