Dorfgemeinschaft rettet ihre Stammkneipe

29. Dezember 2021

Nach der Flut im Juli 2021 musste der beliebte „Eifeler Hof“ in Iversheim (Nordrhein-Westfalen) seine Türen schließen. Um den wichtigen Treffpunkt zu retten, plant eine Initiative die Gründung der Genossenschaft „Iversheimer Bürgergenossenschaft eG“. Bereits drei Wochen nach Start des Projektes hatten sich bereits 135 Mitglieder gefunden. Zum Konzept des neuen Eifeler Hofes gehört, neben dem gastronomischen Angebot, außerdem die Aufwertung durch eine Poststelle und einen Kiosk.

Mehr erfahren Sie hier.