Elektronischer Buchhandel

16. Mai 2019

Bei der Jahrestagung der buchhändlerischen Genossenschaft eBuch in Nürnberg wurden auch aktuelle Zahlen der E-Commerce-Plattform Genialokal präsentiert, die 2015 startete, um den angeschlossenen Unternehmen Vorteile im digitalen Geschäft zu verschaffen. Nach Angaben der Genossenschaft wurde über Genialokal im vergangenen Jahr ein Umsatzplus von durchschnittlich 20 Prozent pro teilnehmende Buchhandlung erwirtschaftet. Angeschlossen haben sich mittlerweile insgesamt 650 Buchhandlungen.

Meher erfahren Sie hier