Wir sind „Ein Gewinn für Deutschland“

Die mehr als 7.500 Genossenschaften und genossenschaftlichen Unternehmen in Deutschland sind ein wichtiger Bestandteil der mittelständischen Wirtschaft. Sie wirtschaften mit langfristiger Perspektive, fördern ihre Mitglieder und sind in der Region verankert. Stabilität und Verantwortung zeichnen Genossenschaften aus.

Aus all diesen Gründen ist jede einzelne Genossenschaft „Ein Gewinn für Deutschland“. An dieser Stelle haben die Genossenschaften die Gelegenheit, der Öffentlichkeit zu präsentieren, was sie auszeichnet und sie zu einem ganz besonderen „Gewinn für Deutschland“ macht. 

Genossenschaft ostfriesischer Zahnärzte eG, Norden

Die Genossenschaft ostfriesischer Zahnärzte eG (GoZ e.G.) wurde am 14. Januar 2009 von  21 Zahnärztinnen und Zahnärzten aus der Bezirksstelle Ostfriesland der Zahnärztekammer Niedersachsen in Aurich gegründet.
 
Die GoZ e.G. will durch den regionalen Zusammenschluss als Genossenschaft einen Gegenpol bilden zu immer größer werdenden Dentalhandelsunternehmen, zu immer mehr fusionierenden Krankenkassen, zu immer absurderen Einmischungen und Forderungen, die Einfluss nehmen in den Praxisalltag ebenso wie in die Therapiefreiheit bei der Behandlung der Patienten.
 
Die Genossenschaft hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Mitgliedern praktische Hilfestellungen im zahnärztlichen Alltag und günstige Möglichkeiten des Einkaufes von Praxismaterialien und Dienstleistungen zu geben. Patienten haben den Vorteil, in Deutschland gefertigten Zahnersatz zu günstigsten Konditionen zu erhalten. Qualität wird auch hier großgeschrieben!  

Die Genossenschaft kann ihren Mitgliedern bisher die folgenden Angebote und Dienstleistungen vermitteln und anbieten:

  •  Einkauf von Verbrauchsmaterialien und Geräten
  •  Technischer Wartungsdienst durch zertifizierten Anbieter
  •  Internetpräsenz über die Genossenschaftsplattform mit Verlinkung zur eigenen Praxishomepage
  •  Erstellung einer eigenen Praxishomepage, mit externer Betreuung, falls gewünscht
  •  Angebot von günstigen und qualitativ hochwertigen Dienstleistungen, z.B. Steuerberatung, Buchhaltung und sicherheitstechnische Überprüfungen der Praxen
  •  Arbeitsmedizinische Untersuchung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu günstigen Konditionen
  •  Einkauf von günstiger Zahntechnik – “made in germany”
  •  Qualitätszirkel
  •  Fortbildungsveranstaltungen für Mitglieder und deren Mitarbeiterinnen
  •  mehrmalige Sonderangebotsaktionen der Kooperationspartner

Neuester „Coup“ der GoZ e.G. ist eine Kooperationsvereinbarung mit der örtlichen Berufsschule. Hier soll die Aus- und Weiterbildung der zahnmedizinischen Fachangestellten durch die Erstellung und Einrichtung einer Schulungspraxis gefördert werden. Die Notwendigkeit hierzu ergibt sich aus den sinkenden Ausbildungszahlen im Flächenland Niedersachsen.
 
Inzwischen hat die Genossenschaft fast 50 Mitglieder und wird seitens der Patienten, der Dental-Industrie aber auch innerhalb der Kollegenschaft akzeptiert und respektiert. Zudem  ist es bereits gelungen, die Genossenschaft als Marke in Ostfriesland zu etablieren. Die GoZ e.G. ist kein zusätzlicher politischer Berufsverband, sondern ein regionaler Zusammen-schluss von Kolleginnen und Kollegen, die miteinander reden, sich untereinander helfen, und, meistens, an einem Strang ziehen.
 
Besuchen Sie uns