Teaser-Bild: 

Genossenschaftliche Allgemeine Zeitung (GAZ)

 

Die Genossenschaftliche Allgemeine Zeitung (GAZ) ist die Stimme der Genossenschaften. Sie wird haushaltsweit im Geschäftsgebiet teilnehmender Genossenschaften sowie an wichtigen Kiosken und Hochschulen verteilt. Die GAZ geht direkt und frei Haus allen Abgeordneten in Europa und im Bundestag sowie den Länderparlamenten zu. Die Inhalte sind parteipolitisch ungebunden und orientieren sich an den Werten der Selbsthilfe und Subsidiarität.
 

KONTAKT:

Die GAZ wird beim Lebensmittel Praxis Verlag herausgegeben von Dr. Wolfgang Baecker und Dr. Thorsten Weiland.
Ihre Ansprechpartnerin: Nicole Ritter.

Tel.: +49/(0)221/977 709 10, Email: redaktion@genossenschaftliche-allgemeine.de

 

GAZ abonnieren: Die Genossenschaftliche Allgemeine Zeitung kostet im Abo (mindestens 100 Exemplare) 30 Cent/Stück zzgl. MwSt. und Fracht.

 

DOWNLOAD: