Wir sind „Ein Gewinn für Deutschland“

Die mehr als 7.500 Genossenschaften und genossenschaftlichen Unternehmen in Deutschland sind ein wichtiger Bestandteil der mittelständischen Wirtschaft. Sie wirtschaften mit langfristiger Perspektive, fördern ihre Mitglieder und sind in der Region verankert. Stabilität und Verantwortung zeichnen Genossenschaften aus.

Aus all diesen Gründen ist jede einzelne Genossenschaft „Ein Gewinn für Deutschland“. An dieser Stelle haben die Genossenschaften die Gelegenheit, der Öffentlichkeit zu präsentieren, was sie auszeichnet und sie zu einem ganz besonderen „Gewinn für Deutschland“ macht. 

Genossenschaftlicher Datentreuhänder

Die junge Europäische Genossenschaft polypoly sagt den großen Datenmonopolisten wie Facebook oder Google den Kampf an. Persönliche Daten – so die polypoly-Vision – sollen zukünftig nicht mehr auf den Servern von Unternehmen in den USA liegen, sondern auf den Endgeräten der Internetnutzer. Diese Vision soll in mehreren Schritten Wirklichkeit werden. Der erste Schritt ist die Entwicklung des polyPod. Die kostenlose Anwendung kann auf das Smartphone oder ein anderes Endgerät installiert werden. Persönliche Nutzerdaten, beispielsweise von den eigenen Aktivitäten auf Facebook, werden über die App heruntergeladen und damit sichtbar gemacht. Über den polyPod erkennt man nicht nur, welche Daten von Unternehmen genutzt werden, sondern man wird dabei auch unterstützt, diese selbst zu verwalten. Der polyPod soll aber noch für weitere Anwendungen und Features ausgebaut werden, die den nächsten Entwicklungsschritt der Genossenschaft begleiten werden. PolyPoly plant, Geschäftsmodelle rund um die dezentrale Nutzung von Daten zu entwickeln. Die Nutzerinnen und Nutzer können selbst entscheiden, ob und zu welchen Bedingungen sie ihre Daten zur Verfügung stellen. Wenn damit beispielsweise Werbeerlöse erwirtschaftet werden, dann verteilt die Genossenschaft diese an die Mitglieder.