Impressum

Regionale Ansprechpartner finden Sie unter http://www.genossenschaften.de/beratung-und-kontakt

DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V.
Pariser Platz 3, 10117 Berlin
Telefon: +49 30 / 726 220-900
Telefax: +49 30 / 726 220-989
E-Mail: info@dgrv.de
Homepage: www.dgrv.de
für Handy und PDA: de.dgrv.mobi

Vertreten durch den Vorstand:
WP/StB/RA Dr. Eckhard Ott (Vorsitzender)
WP/StB Andreas Schneider

Für journalistisch-redaktionelle Inhalte i.S.v. § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag verantwortlich:
Dr. Andreas Wieg, Pariser Platz 3, 10117 Berlin, Telefon: +49 30 / 726 220-984, Telefax: +49 30 / 726 220-989

Der DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. (DGRV) ist beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der Nummer VR 20565 in das Vereinsregister eingetragen.

Der DGRV ist Prüfungsverband und Spitzenverband im Sinne des Genossenschaftsgesetzes. Das Prüfungsrecht wurde vom Bundesminister für Wirtschaft und Finanzen in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, Martin-Luther-Straße 105, 10825 Berlin.

Der DGRV ist im Register für genossenschaftliche Prüfungsverbände bei der Wirtschaftsprüferkammer, Rauchstr. 26, 10787 Berlin, unter der Registernummer 170943800 mit den gem. § 40a WPO vorgeschriebenen Angaben registriert.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE 220435880

Technischer Ansprechpartner des DGRV:
Paul Heitmann, Telefon: +49 30 / 726 220-972
webteam@dgrv.de

Rechtshinweis/Haftungsausschluss
Der Inhalt der Website wurde vom DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. im Zeitpunkt der Einstellung sorgfältig geprüft. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen wird jedoch nicht übernommen. Den Inhalt fremder Webseiten, auf die aus den Internetseiten des DGRV verwiesen wird, macht sich der Verband nicht zu Eigen. Er übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der verlinkten Seiten, insbesondere nicht für Änderungen der Seiten, die nach dem Setzen des Links erfolgt sind, es sei denn der Verband hat positive Kenntnis von illegalen Inhalten erlangt und ist technisch und rechtlich in der Lage die Verlinkung zu löschen. Im Zeitpunkt der Verlinkung hatten diese Webseiten keinen illegalen Inhalt.

Datenschutzhinweise
Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen den Aufenthalt auf www.genossenschaften.de so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört für uns auch ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren (personenbezogenen) Daten.

Die folgenden  Datenschutzhinweise gelten für www.genossenschaften.de.

Datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle gem. Art. 4 Ziffer 7 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für diese Internetpräsenzen ist:
DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V.
Pariser Platz 3
10117 Berlin
info@dgrv.de

Sollten aus unserem Internetangebot Angebote anderer Anbieter erreichbar sein, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise der Seitenbetreiber der von Ihnen aufgerufenen Internetseiten. 

1. Besuch der Internetpräsenz
Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. 

Wir erfahren lediglich Ihre IP-Adresse, den Namen der abgerufenen Datei und den Zeitpunkt des Abrufs, die übertragene Datenmenge und ob der Abruf erfolgreich war. Die Daten werden ausschließlich zur Administration und Optimierung der Website verwendet und nach Ablauf von sieben Tagen vollständig anonymisiert.
Eine darüber hinaus gehende (nicht anonymisierte) Speicherung und Auswertung dieser Daten erfolgt nur, sofern innerhalb dieser Frist von der gespeicherten IP-Adresse ein Angriff auf unsere Internet-Infrastruktur festgestellt wird. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO.

2. Kontaktaufnahme und Kommunikation
Auf einigen Seiten können Sie zum Zwecke der Korrespondenz mit uns in Eingabefeldern die dort abgefragten personenbezogenen Daten eingeben. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.
Diese Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben, wie z. B. zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung und ist dann gem. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO zulässig. Entsprechendes gilt, sofern Sie uns eine E-Mail an eine der angegeben E-Mailadressen senden (bitte senden Sie uns vertrauliche Informationen per E-Mail nur verschlüsselt). Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind.

Eine Datenweitergabe an weitere Genossenschaftsverbände findet nur insoweit statt, wie Sie es auf dem Web-Formular vermerkt haben, um mit Ihnen wie gewünscht in Kontakt zu treten. Ansonsten findet eine Datenweitergabe an Dritte nicht statt.

3.  Anlegen und Abrufen eines Benutzerkontos (Login)
Für die Nutzung bestimmter Bereichen unserer Internetpräsenz ist ein Benutzerkonto erforderlich. Dafür ist eine Registrierung erforderlich, die erst nach Verifizierung Ihrer Emailadresse per Double-Opt-in freigeschaltet wird.
Im Benutzerkonto im Rahmen unseres Internetangebots können, wenn Sie alle Angaben machen, folgende Angaben gespeichert werden:
•    Benutzername
•    E-Mailadresse
•    Anrede, Vor- und Nachname, ggf. Titel
•    Firma
•    Telefon, Telefax
•    Newsletter bestellt
•    Passwort
•    Einverständnis zur Weiterleitung an Genossenschaftsverbände
In keinem Fall erfolgt dabei eine Speicherung von Nutzungsdaten. Ihr Benutzerkonto basiert ausschließlich auf Ihren Angaben. Eine automatisierte Profilbildung durch uns aufgrund Ihres Verhaltens oder sonstiger Informationen findet nicht statt. Der Zugang zu Ihrem jeweiligen Konto ist durch ein Passwort geschützt und Dritten nur zugänglich, wenn Sie die Übertragung selbst veranlassen.
Wenn Sie auf unserer Internetpräsenz ein Konto anlegen, so kommt damit zwischen uns ein Vertrag zur Abspeicherung und Bereithaltung des jeweiligen Profils zustande. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist deshalb nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO legitimiert. Neben dem Verband werden Ihre Daten auch von einem externen Dienstleister verarbeitet, der von uns für den Betrieb dieser Website beauftragt wurde. Dieser wurde selbstverständlich auf Vertraulichkeit verpflichtet.
Eine eigenständige Löschung Ihrer in einem Konto hinterlegten personenbezogenen Daten durch uns erfolgt grundsätzlich nicht. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, einzelne Daten in Ihrem Konto zu ändern oder zu löschen. Sie können das Benutzerkonto jederzeit löschen lassen. Eine E-Mail an genossenschaften@dgrv.de genügt.

4. Cookies und Analysetools
Wir setzen auf www.genossenschaften.de für die öffentlich zugänglichen Seiten keine so genannten Cookies ein. Youtube-Videos werden über den erweiterten Datenschutzmodus eingebunden, d.h. Cookies werden nicht beim Aufruf der Seite, eventuell beim Aufruf des Videos durch Youtube gesetzt. Beachten Sie hierzu die Hinweise von Yoube bzw. Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
Für die Anmeldung zu den geschützten Seiten wird ein Cookie verwendet. 

5. Ihre Datenschutzrechte als Nutzer unserer Internetpräsenz
5.1 Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG).

5.2 Widerruf von erteilten Einwilligungen
Sie können jede uns erteilte ausdrückliche oder konkludente Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Verarbeitung aufgrund der Einwilligung bis zu ihrem Widerruf bleibt von dem Widerruf unberührt.

5.3 Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO
a. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein etwaig auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.
 Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
b. Wir beabsichtigen nicht Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, um unverlangt Direktwerbung zu betreiben. Wir weisen Sie gleichwohl vorsorglich darauf hin, dass Sie das das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte an die o.g. verantwortliche Stelle oder unseren Datenschutzbeauftragten gerichtet werden.

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten:

DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. 
Datenschutzbeauftragter 
Adenauerallee 121 
53113 Bonn 
+49 228 / 88 61-214
dsb@dgrv.de