Kommune initiiert genossenschaftlichen Wochenmarkt

26. November 2020

Wochenmärkte bieten einen schönen Anlass, um Ortskerne und Innenstädte zu besuchen. Während im Alltag oft nur der große Supermarkt oder sogar der Onlinehändler genutzt werden, kann ein solches Ereignis eine Chance für die gebeutelten Einzelhändler und regionalen Produzenten sein. Im bayerischen Bad Kohlgrub wird ab 2021 die Genossenschaft „Markt in Bad Kohlgrub eG“ einen Wochenmarkt in der Stadt abhalten. Mit der Initiierung der Genossenschaft möchte die Kommune die Innenstadt und auch die umliegenden Geschäfte wieder beleben. Den Menschen soll das Angebot lokaler Produkte locken und dazu führen, dass sie ihre Stadt wieder für sich entdecken.

Neben den lokalen Geschäften zeigen auch Markthändler bereits großes Interesse. Ihr Angebot reicht von Feinkost und Metzgerei bis hin zu einem Fischstand, der vor Ort räuchern möchte. Ein bereits durch die Kommune initiierter Foodtruck wird auch einen Platz auf dem neuen Markt finden.

Mehr erfahren Sie hier.

Website der Genossenschaft: https://marktimdorf.de/