Älteste eigenständige Genossenschaftsbank feiert Geburtstag

27. August 2018

Der 27. August 2018 ist ein genossenschaftlich bedeutendes Datum: Zum einen für die Volksbank Hohenlohe eG, die an diesem Tag ihren 175. Geburtstag feiert. Zum anderen aber auch für das deutsche Genossenschaftswesen insgesamt. Denn die heutige Volksbank Hohenlohe eG mit ihrem Sitz in Öhringen ist die älteste noch selbstständige Genossenschaftsbank der Welt. Exakt am 27. August 1843 um drei Uhr nachmittags gründeten rund 50 Bürger die „Oehringer Privatspar- und Leihkasse“ nach den bis heute gültigen genossenschaftlichen Prinzipien. Bemerkenswert ist: Zu dieser Zeit waren die Gründerväter des deutschen Genossenschaftswesens, Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch, noch gar nicht genossenschaftlich aktiv. Die Oehringer Privatspar- und Leihkasse hat die wesentlichen genossenschaftlichen Prinzipien gewissermaßen vorweggenommen.
Mehr erfahren Sie hier.
Link zur Webseite der Bank.