Kampagne „Ein Gewinn für alle“

Die Genossenschaften in Deutschland haben sich über alle Branchen hinweg das Motto „Ein Gewinn für alle – Die Genossenschaften“ gegeben.

Das Motto passt zu allen genossenschaftlichen Sparten. Es drückt aus, dass die Genossenschaften nicht nur wirtschaftlich ein voller Erfolg sind, sondern auch die Gesellschaft in vielerlei Hinsicht bereichern. Die Mitglieder werden gefördert und es wird für die Menschen in der Region Verantwortung übernommen. Zentrale Grundwerte – wie Regionalität, Partizipation, Gemeinschaft, Verantwortung und Vielfalt – werden in der Kampagne stets als wichtige Merkmale der Genossenschaften betont.

Das Motto steht allen Genossenschaften in verschiedenen Farben frei zur Verfügung. So wird für alle Genossenschaften eine gemeinsame Wiedererkennbarkeit bei den Aktivitäten geschaffen. Jede Genossenschaft kann sich als Teil der großen Gruppe präsentieren. Um trotzdem individuelle Schwerpunkte in der Kommunikation setzen zu können, kann die Genossenschaft bestimmte Themen in den Vordergrund stellen, die ihr besonders wichtig sind. So kann je nach Bedarf zum Beispiel die Branche oder die Mitglieder, die Heimatregion, das gesellschaftliche Anliegen oder eine thematische Zuspitzung betont werden.

Memo-Spiel "Die Genossenschaften"

Das Memo-Spiel "Die Genossenschaften" transportiert auf spielerische Weise die Vielfalt der genossenschaftlichen Gruppe.

Auf 20 Kartenpaaren werden sowohl traditionelle als auch neue genossenschaftliche Branchen mittels kleiner Illustrationen vorgestellt.

Der handliche Spielekarton im "Ein Gewinn für alle"-Kampagnen-Design enthält neben den Spielekärtchen einen Beipackzettel, der die Spielanleitung sowie Informationen zur genossenschaftlichen Gruppe und zum Internationalen Jahr der Genossenschaften enthält. 

Das Memo-Spiel eignet sich als hochwertiges Give-away für Mitglieder, Kunden, Mitarbeiter, Partner und alle Genossenschafts-Freunde.

Das Spiel kann zum Stückpreis von 4,00 Euro (zzgl. MWSt und Versandkosten) unter presse@dgrv.de bestellt werden. Die Mindestabnahmemenge beträgt 20 Spiele.