Neue Genossenschaft übernimmt Kulturlokal

30. Dezember 2019

Der Schwarze Adler, eine traditionsreiche Gaststätte mit Saal und Biergarten im westfälischen Vierbaum (Rheinberg) gehört seit dem 1. Januar einer neu gegründeten Genossenschaft. Nachdem der bisherige Betreiber die Gaststätte nicht mehr weiterführen wollte, haben die Bürger die Angelegenheit in die eigenen Hände genommen. Etwa 250 Mitglieder haben 275.000 Euro an Mitgliedsanteilen gezeichnet. Neben dem Gaststättenbetrieb werden auch weiterhin verschiedene Veranstaltungen wie Konzerte oder Kabarettabende organisiert.

Mehr erfahren Sie hier.

Link zum Schwarzen Adler