Neue Waldgenossenschaft für den Hochschwarzwald

21. Dezember 2020

Um mit dem steigenden Wettbewerb und den komplexer werdenden gesetzlichen Vorgaben Schritt halten zu können, planen kommunale Forstbetriebe und private Forstgemeinschaften des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald in Baden-Württemberg die Gründung einer Waldgenossenschaft im Frühjahr 2021. Die Genossenschaft vertritt die Interessen der Forstwirtschaft des Landkreises gebündelt und übernimmt die Vermarktung. Die Genossenschaft bietet den Mitglieder einen festen Preis für ihr Holz an und ermöglicht damit eine gesicherte Planung. Gemeinsam soll so eine nachhaltige und erfolgreiche Forstwirtschaft in den Waldgebieten ermöglicht werden.

Mehr erfahren Sie hier.